Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier in der Wanderhütte des SGV-Wenden mit Tombola für die Flüchtlingskinder.

 

Der Vorstand des SGV-Wenden hatte die Mitglieder des Vereins am vergangenen Freitag zur letzten Veranstaltung des Jahres 2015, zur Weihnachtsfeier eingeladen.

Am späten Nachmittag trafen sich die Wanderer wie immer an der Wandertafel. Erstes  Ziel war die Wallfahrtskapelle Dörnschlade. Nach einer feierlichen Andacht wanderte die Gruppe gemeinsam zur Wandhütte.

Dort angekommen erwartete die 40 anwesenden Mitglieder eine warme, weihnachtlich geschmückte Wanderhütte.

Die Vorsitzende Sibille Niklas begrüßte die Anwesenden und teilte mit, dass die Mitglieder Josef Schröder, Erwin Gerull und Karl Gundermann einen kleinen Imbiss vorbereitet haben.

Erstaunt war die Gruppe über den Tisch mit den Präsenten.

Die Vorsitzende hatte eine Verlosung vorbereitet. Sie sagte: " Dass man gerade zum Weihnachtsfest auf das wir mit Freude und Besinnlichkeit entgegen gehen, auch an die Flüchtlinge in der Gemeinde denken sollte. Das Engagement der ehrenamtlich Helfer in den einzelnen Orten der Gemeinde Wenden sei so groß und vielfältig, das auch eine Gruppe der Ehrenamtlichen für die 90 Flüchtlingskinder eine Weihnachtsfeier vorbereitet habe."

Mit dem Erlös aus der Tombola konnten die SGV-Mitglieder einen Betrag von 170,00 € spenden und konnten somit zur Befüllung der Weihnachtstüten beitragen.

Mit weihnachtlichen Liedern begleitet von Franz Ruttmann auf dem Akkordeon und vielen lustigen Erzählungen erlebten die SGV- Mitglieder einen gelungenen Abend. Alle konnten auch noch ein kleines Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen.

 

Text: Sibille Niklas

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SGV Wenden e.V.